Kategorie:

Am Rande

Geschichten am Rande
was wir im Zusammenhang mit dem eigentlichen Projekt noch erlebten

Einen Tag nach ihrem 94. Geburtstag starb die Diakonisse Schwester Brunhilde Schröder. Ihr Wunsch, nicht an ihrem Geburtstag sterben zu müssen, hat sich erfüllt.
„Der Herr ist gut und barmherzig:“ Psalm 23

Beitrag lesenEin Abschied

Gestern abend schnappte ich mir meinen roten Kalender und blätterte mein Jahr durch. Woche für Woche zog an mir vorüber und innere Bilder tauchten auf.

Beitrag lesenIch kehrte zurück

Wie bei uns Menschen gibt es auch bei den Schafen verschiedene Arten von „Müttern“. Da ist das Schaf, das zum ersten Mal lammte und sich bei unserem Annähern sofort beschützend vor ihre Jungen stellt. Doch es gibt auch eine „Rabenmutter“, die ihr Lamm ignoriert.

Beitrag lesenHoffnung und Neubeginn

Seit circa sechzig oder siebzig Jahren, auf alle Fälle länger als sich irgend jemand erinnern kann, wird im Diakoniewerk jedes Jahr, am Freitag vor dem 1. Advent, die „Pforte gebunden“. Auch in diesem Jahr war der Speisesaal besonders gut gefüllt.

Beitrag lesenEine Pforte zum Advent

Die Sonne ging auf über dem Saaletal, als wir losliefen. Martin Winz mit den beiden Gelbbackenhunden Simpel und Hannes vorn, ich am Ende der Herde. Wir liefen über Felder, über Landstraßen und durch Dörfer.

Beitrag lesenDie Heimkehr